Die Aufgabenfelder der Schmerzpsychologie

  • Umfassende Diagnostik der Schmerzpatientinnen und -patienten 
  • Ressourcenmobilisierung und Entwicklung von Copingstrategien
  • Krisenintervention
  • Einführung in die Entspannungsverfahren (PMR/AT)
  • Empfehlung weiterführender psychotherapeutischer Maßnahmen
  • Vermittlung von Adressen und Informationsmaterial
  • Regelmäßige interdisziplinäre Besprechungen
  • Qualitätssicherung und Dokumentation
  • Kontinuierliche fachbezogene Fortbildung 

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: