Voraussetzungen zur Aufnahme

  • eine unheilbar fortschreitende Erkrankung mit einer begrenzten Lebenserwartung
  • Symptome, die der Behandlung bedürfen, zum Beispiel
    Schmerz, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung,
    Atemnot, Appetitlosigkeit, Schwäche, Depressivität oder Angst
  • in Einzelfällen auch Situationen häuslicher Überforderung
  • Diagnose und Prognose der Erkrankung sind bekannt
  • Einverständnis mit der palliativen Behandlung

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: