Schlafmedizin

Schlafmedizin

Wenn Sie an einer anhaltenden Schlafstörung leiden, ist ein Termin im Schlaflabor Ihr erster Schritt zu einer Diagnose und Therapie. Ein modernes Schlaflabor bietet Fachkompetenz und Komfort. Die Videoschlafüberwachung ist integriert, die kabellose Überwachungstechnik garantiert einen ungestörten Schlaf. Unsere Schwerpunkte liegen in der Diagnostik schlafbezogener Atemstörungen (Obstruktives Schlafapnoesyndrom –OSAS), der Atemstörung bei Herzschwäche (Cheyne-Stokes-Atmung), des Restless-Legs-Syndroms und der Narkolepsie. Außerdem stellen wir Patientinnen und Patienten, die das benötigen, auf eine maschinelle Atemunterstützung ein (CPAP-Therapie, ASV-Therapie). In Zusammenarbeit mit unserer HNO-Klinik werden in Spezialfällen auch Hypoglossus-Schrittmacher implantiert.

In unserem modernen Schlaflabor werden in 8 Betten Patienten betreut. Eine Videoschlafüberwachung ist integriert, kabellose Überwachungstechnik garantiert einen komfortablen Schlaf. Besondere Schwerpunkte sind hierbei die Diagnostik schlafbezogener Atemstörungen, Atemstörung bei Herzschwäche, Restless-legs-Syndrom und Narkolepsie. Bei Bedarf erfolgt eine Einstellung auf eine maschinelle Atemunterstützung. Die Aufnahme und Betreuung im Schlaflabor erfolgt ausschließlich ambulant im Rahmen der Spezialambulanz des Schlafzentrums

Kontakt & Ansprechpartner

Stationsbereich G3

  • Dr. med.
  • Steffen Schädlich
  • Oberarzt
  • Klinik für Innere Medizin

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: